Ein echtes Schmuckstück – gemeinsam entworfen mit meiner Schwester Franka Maria Monte

132 Seiten, erhältlch als Taschenbuch und als eBook: PDF, MOBI, EPUB bei Leseschau.de, im Buchhandel und vielen Online-Shops

Erotische Miniaturen und Kurzgeschichten

mit Illustrationen von Armgard Röhl

Als Geschwister- und Autorenpaar haben meine Schwester Franka Maria Monte und ich zusammen mit der Illustratorin Armgard Röhl ein kleines Schmuckstück erarbeitet, das die Augusta Presse und Verlags GmbH in ausgezeichneter Qualität herausgebracht hat.
Martina H. schreibt: "Die beiden Autoren beschreiben hier Erotik in all ihren Facetten - von süß prickelnd bis hemmungslos leidenschaftlich. Das alles in einem flüssigen, unterhaltsamen Schreibstil. Dazu noch die wunderschönen Illustrationen; sie bilden das Tüpfelchen auf dem >i<. Eine wirklich rundum gelungene Sammlung und empfehlenswert für alle Freunde der Erotik."
und Wine van V. meint: "Ein Buch zum Einschlafen ist es sicherlich nicht" – aber doch wohl eine gute Bettlektüre, denn die Geschichten sind "sind frivol, prickelnd, scharf und heiß", die Beschreibungen "leidenschaftlich, verführerisch und sinnlich angepasst - ein Lesevergnügen, das lüsterne Fantasien entstehen lässt."

Ungezogene Lieblinge der Grazien“ darf man mit Recht auch die Autorin und den Autor der vorliegenden Neuerscheinung nennen. Franka Maria Monte ist eine phantastische Lyrikerin und ebenso wie ihr Bruder Franck Sezelli eine phantastische Erzählerin in Prosa. Und beide zeichnet dasselbe aus wie weiland Aristophanes: Ihre lyrischen Erotischen Miniaturen und Kurzgeschichten versprechen nicht zu viel – frei nach dem Motto: Was auf der Packung draufsteht, ist auch drin. Sie nennen die Dinge unverhüllt beim Namen und bieten dem nicht prüden Leser bzw. der nicht prüden Leserin „unverhüllte“ Lesefreuden. (aus der Rezension von Karl Plepelits)



Meine erstes Buch in einem Verlag beschäftigt sich, zwar anders als FEMINA, aber auch mit dem Matriarchat

132 Seiten, erhältlich als eBook: MOBI, EPUB, PDF bei Verlag Club der Sinne und vielen Online-Shops

Im Venustal gefangen

Im Sommerurlaub findet sich Alexander auf unerklärliche Weise plötzlich in der Gewalt eines Naturvolkes, das nur aus Weibern besteht. Es sieht so aus, als ob er auf seiner Urlaubsinsel Opfer eines Amazonenstamms geworden ist, der sich gewaltsam Männer zur sexuellen Befriedigung und Fortpflanzung holt. Auch Alexander soll wohl hier seiner natürlichen Bestimmung zugeführt werden und zur Fortpflanzung dieses wilden Frauenvolkes beitragen.
Kann und will ihn die Ethnologie-Professorin Ulla, die sich als Beauftragte der Bundesregierung für diesen Entführungsfall vorstellt, aus der Gewalt der Amazonen befreien? Oder will die Ethnologin vielmehr, dass die Existenz dieses Weibervolks geheim bleibt. 

Ist dies das Todesurteil für Alexander nach berauschenden Paarungsriten und öffentlichen Deflorationen?
Und was ist mit Alexanders Freund Ronald passiert? 


In dieser hocherotischen Geschichte lesen wir von der Heiligen Lustspalte, vom Paarungsfest des Frauenstammes und von den Ereignissen im Jungfrauenloch.
Viele heiße explizite Sexszenen gehören selbstverständlich dazu.

 

Leseprobe



Bei diesem Drama in Versform fungiert Franck Sezelli als Herausgeber, der Ursprung ist unbekannt.

24 Seiten, erhältlich als eBook: MOBI, EPUB

Faust und Gretchen

Ein süßes Liebesspiel mit einigen Akten in 4 Aufzügen

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um eine nicht ganz ernst gemeinte Ergänzung zu Goethes Faust I.

Die Verführung des unschuldigen Gretchens durch den erfahrenen Faust wird detailreich in Versen beschrieben. Der oder die Verfasser dieses kleinen Stückes Vulgärerotik sind unbekannt, der Text wurde schon vor vielen Jahrzehnten unter der Hand heimlich als delikat, wenn nicht gar pornographisch, weitergereicht und auch abgeschrieben. So gelangte er seinerzeit auch in die Hände des Herausgebers, der diesen Text an manchen Stellen etwas geglättet und insgesamt um einige Zeilen ergänzt hat, um ihn endlich der allgemeinen Öffentlichkeit vorzustellen und damit dem drohenden Vergessen zu entreißen.

Viel Vergnügen!

 

Leseprobe

 



Die folgende Erzählung war 2014 in veränderter Fassung unter dem Titel "Und du bist immer dabei" ein Beitrag in einem BookRix-Schreibwettbewerb und war anschließend einige Monate kostenlos in den E-Book-Shops erhältlich. Sie stellt den Vorläufer von "Im Venustal gefangen" dar.

30 Seiten, erhältlich als eBook: MOBI, EPUB

Traumhafte Weiberschlucht

Während des Urlaubs auf einer griechischen Ferieninsel findet sich ein junger Mann plötzlich und unter ungeklärten Umständen in der Gewalt von Angehörigen eines wilden Weibervolkes. Ist er entführt worden? Was wollen sie von ihm? So nach und nach findet er sich in sein Schicksal ...

 

Leseprobe